Inselwelt

  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


leaf/s

http://myblog.de/september

Gratis bloggen bei
myblog.de





Wir versuchen immer vernünftig zu leben.
Aber wir können unserem Herzen nicht vorschreiben, was es fühlen soll.
Denn manchmal führt uns unser Herz an Orte, von denen wir dachten, dass wir nie dort hin wollten.
Manchmal sorgt unser Herz dafür, dass wir uns unglücklich, zornig, aufgeregt oder verwirrt fühlen.
Und manchmal strömt unser Herz über vor Güte und Zärtlichkeit.
Deshalb können wir sicher sein, dass unser Herz offen ist -
und wir leben, wenn auch nicht immer vernünftig.
18.9.07 20:29


Werbung


It starts in my soul
And I lose all control
When you kiss my nose

Cause you make me smile
Baby just take your time
Holding me tight
17.9.07 23:38


Treues Nachtlicht,
beschütze meine Lieblinge;
brenne klar und unverzagt durch die Nacht.
15.9.07 23:17


Jeder hat irgendwann einmal das Gefühl, unsterblich zu sein.
Und wir wollen es glauben.
Wenn auch nur für einen Moment.
23.8.07 16:49


Die stillen Momente sind am lautesten.
6.8.07 09:44


Interessante Selbstgespräche setzen einen klugen Gesprächspartner voraus.
1.6.07 23:53


Die Menschen sagen: "Ich liebe dich",
wenn sie sagen: "Nimm einen Schirm, es regnet in Strömen!",
oder "Bist du warm angezogen?",
oder "Komm bald zurück",
oder "Gib acht, dass du dir nicht den Hals brichst!"
Es gibt tausend verschiedene Variationen für diesen Satz.
Man muss nur hören können.

(John Patrick, Eine etwas sonderbare Dame)
26.5.07 09:52


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung